Engel & Völkers Investment Consulting begleitet Verkauf von drei Light-Industrial Objekten

28.Februar 2019   

Kategorie: News

Frankfurt: Die Engel & Völkers Investment Consulting GmbH hat für die Besitzgesellschaften Erini Real Estate Investments Limited sowie Silvershore Investment Limited drei Light Industrial-Objekte an die Deutsche Industrie REIT-AG aus Potsdam vermittelt. Der Kaufpreis beträgt rund 30,4 Mio. Euro. Die Gesamtmietfläche beträgt rund 62.900 qm, die Objekte sind vollvermietet.

Das Objekt in Essingen, bestehend aus einem Lager- und zwei Bürogebäuden, generiert eine annualisierte Nettokaltmiete von 1,55 Mio. Euro. Die Liegenschaft wird von drei unterschiedlichen Mietern genutzt, die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge beläuft sich auf rund sieben Jahre. Die Gesamtmietfläche beträgt ca. 32.800 qm.

Der aus zwei miteinander verbundenen Hallen bestehende Komplex in Aalen wird von zwei Mietern genutzt. Das Objekt generiert auf seinen ca. 9.700 qm Mietfläche eine Ist-Nettokaltmiete von rund 1,09 Mio. Euro pro Jahr. Die Mietvertragslaufzeit liegt bei über neun Jahren.

Die Liegenschaft in Rosengarten generiert als Single-Tenant-Objekt auf 20.300 qm Nutzfläche eine Jahresnettokaltmiete von rund 400.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com