„HOCHTIEF Projektentwicklung verkauft Hotelentwicklung Height3 in Hamburg an Commerz Real

21.Mai 2015   

Kategorie: News

Hamburg: Commerz Real erwirbt für ihren Offenen Immobilienfonds hausInvest das Height3 von der HOCHTIEF Projektentwicklung. Auf dem ehemaligen Spiegel-Areal an der Willy-Brandt-Straße soll ein Adina Apartment Hotel entstehen, das auf acht Etagen und rund 11.300 qm BGF, 202 Gästezimmer sowie 35 Tiefgaragenplätze bieten wird. Die Fertigstellung des Hotels, für das Adina einen langfristigen Pachtvertrag mit Verlängerungsoption abgeschlossen hat, ist für das dritte Quartal 2017 geplant. Das Gesamtinvestitionsvolumen für den Grundstückserwerb und die noch unter dem Vorbehalt der Baugenehmigung stehende Errichtung des Objekts beläuft sich auf rund 50 Mio. Euro.

Das neue Hotel im Bezirk Hamburg Mitte ist Teil der Entwicklung „Hamburg Heights“, die der Verkäufer auf dem ehemaligen Spiegel-Areal in unmittelbarer Nähe zur Speicherstadt als Verbindung zwischen Innenstadt und Hafencity realisiert. Während die zwei bestehenden Büro-Hochhäuser („Height 1“ und „Height 2“) für eine Revitalisierung vorgesehen sind, sollen drei weitere – das Ankaufobjekt „Height 3“ sowie „Height 4“ und „Height 5“ – neu errichtet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com