SEB Asset Management vermietet an Flint Group und Nordea Bank

21.Mai 2015   

Kategorie: News

Lodz/Polen: Die SEB Asset Management hat mit der Flint Group hat einen weiteren renommierten Mieter für das Bürogebäude im polnischen Lodz, Aleja Pilsudskiego 22, gewonnen. Das zu den weltweit führender Herstellern von Druckfarben und Druckplatten gehörende Unternehmen  unterzeichnete einen 5-Jahresmietvertrag über 1.370 qm Bürofläche. Zudem erweitert die Nordea Bank ihren Mietvertrag um 1.100 qm auf insgesamt rund 2.840 qm Bürofläche. Nordea nutzt das Gebäude bereits seit Ende 2013 als sogenanntes „Operations Centre“ für Back-Office-Tätigkeiten, Rechnungswesen, Finanzierung und IT.

Knight Frank war bei den Vermietungen vermittelnd tätig.

Mit den jüngsten Mietabschlüssen ist das rund 6.500 qm große Gebäude zu rund 90% vermietet. Zu den weiteren namhaften Mietern gehören die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG sowie die Finanzunternehmen OSTC und Prudential.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com