LaSalle verzeichnet erstes Closing des Canadian Income & Growth Fund IV

22.Januar 2014   

Kategorie: News

Frankfurt: LaSalle Investment Management hat ein erstes Closing seines LaSalle Canadian Income & Growth Fund IV mit aggregiert insgesamt ca. 74 Mio. Euro zum Abschluss gebracht. Das Closing erfolgte am 20. Dezember 2013, gerade mal acht Monate nach Lancierung mit gesicherten Kapitalzusagen von vier kanadischen institutionellen Investoren. Es handelt sich um den vierten kanadischen Value-Add Fonds von LaSalle, der Eigenkapital in Höhe von ca. 168 Mio. Euro anstrebt.

Der Fonds wurde im April 2013 aufgelegt und bietet Investoren die Möglichkeit zur Investition in den kanadischen Immobilienmarkt. Die Anlagestrategie des Fonds zielt auf Value-Add-Gelegenheiten in den Sektoren Büro-, Einzelhandels-und Logistikimmobilien sowie Mehrfamilienhäuser ab.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com