Laurent Ternisien verstärkt BNP Paribas REIM

19.Juni 2017   

Kategorie: News

 

Luxemburg: Laurent Ternisien wurde zum 1. Juni zum neuen CEO von BNP Paribas Real Estate Investment Management Luxemburg ernannt und wird für die Expansion der dort regulierten Gesellschaft verantwortlich sein. In der Funktion als Chief Client Officer ist er zudem für die Entwicklung der globalen Aktivitäten in den Bereichen Kapitalbeschaffung und Kundenbeziehungen zuständig.

Ternisien war zwölf Jahre lang in London tätig, als CEO von IPD (Investment Property Data Bank) sowie als Geschäftsführer von MSCI Real Estate (nach der Integration von IPD in MSCI im Jahr 2012).

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com