Leading Cities Invest kauft ein: Mit erstem Investment Einstieg in den deutschen Immobilienmarkt

8.April 2014   

Kategorie: News

Hamburg: Der Leading Cities Invest der KanAm Gruppe hat sein erstes Investment getätigt Das traditionell im hanseatischen Stil errichtete Gebäude aus dem Jahr 1900 liegt an einer der bekanntesten Büro- und Geschäftslagen der Innenstadt unmittelbar an der belebten Ecke Jungfernstieg und Gänsemarkt nahe der Binnenalster. Voll vermietet mit Restlaufzeiten von durchschnittlich 7 Jahren wird der avisierte Anlageerfolg des ersten Offenen Immobilienfonds der neuen Generation von mehr als 3% pro Jahr mit dieser Immobilie erreicht. Die nächste Akquisition in einer europäischen Metropole ist bereits in Vorbereitung.

Hauptmieter des Gebäudes mit fünf Etagen ist der Telekommunikationsanbieter Telefónica O2 Germany, weitere Mieter sind ein Makler- und Beratungsunternehmen für Einzelhandelsimmobilien, eine renommierte Rechtsanwaltskanzlei sowie ein exklusives Fashion-Label für Damen-Mode. Der Kaufpreis beträgt rund 7,8 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com