Real I.S. vermietet 3.200 Quadratmeter im Frankfurter Westend an das Land Hessen

19.November 2019   

Kategorie: News

Frankfurt: Die Real I.S. AG hat Büro- und Lagerflächen mit insgesamt 3.160 qm in der Gervinusstraße 15 langfristig an das Land Hessen, vertreten durch den Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), vermietet. Die Immobilie wird in Zukunft von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) genutzt. Das Objekt ist seit 2017 Teil des an institutionelle Investoren gerichteten Immobilien-Spezial-AIF „Real I.S. BGV VII Europa“. Zum Jahresbeginn 2020 werden umfassende Modernisierungsarbeiten im Objekt beginnen, für die Modernisierung der Fläche und der Haustechnik hat die Real I.S. massive Investitionen angekündigt. Mit Abschluss des Mietvertrags sind die Büroflächen in dem Objekt zu 100 Prozent vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com