Savills IM erwirbt Grade A-Bürogebäude in München

22.Januar 2020   

Kategorie: News

München: Savills Investment Management hat für seinen Club Deal-Spezialfonds „Savills IM Real Invest 1“ ein Büroobjekt in guter Stadtteillage erworben. Das Objekt ist langfristig und vollständig an einen bonitätsstarken Mieter vermietet. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Asset-Deals mit dem luxemburgischen Fonds Catalyst European Property Fund II von Catalyst Capital.

Das sechsgeschossige Bürogebäude wurde 2003 errichtet und verfügt über rund 16.200 qm Mietfläche sowie 261 Tiefgaragen- und 74 Außenstellplätze.

Savills IM wurde rechtlich und steuerlich von CMS Hasche Sigle, technisch von DU Diederichs und kaufmännisch von Colliers beraten. Finanzierungspartner war die Stadtsparkasse München. Catalyst Capital wurde rechtlich von FPS und steuerlich von Crowe beraten. Estama war exklusiv durch den Verkäufer mit der Vermarktung und dem Transaktionsmanagement beauftragt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com