Scope erweitert Corporate Rating Team

13.Oktober 2015   

Kategorie: News

Berlin: Mit Werner Stäblein und Antonio Maritato verstärken zwei erfahrene und etablierte Analysten das Corporate Rating Team von Scope. Sie erweitern Scopes Sektor-Expertise und untermauern Scopes Ausrichtung auf europäische Mid- und Large Caps.

Werner Stäblein verfügt über 15 Jahre Kapitalmarkterfahrung. Unmittelbar vor Scope war er 10 Jahre als Director Corporates & Industrials bei Standard & Poor’s (S&P) in Frankfurt am Main und in New York tätig.

Antonio Maritato bringt 10 Jahre Finanzmarkterfahrung mit zu Scope Ratings. Unmittelbar vor Scope war Maritato mehr als 5 Jahre bei der Deutschen Postbank in Luxembourg als Senior Credit Analyst aktiv.

Zum Hintergrund: Im Juli dieses Jahres hat Olaf Tölke die Leitung des Corporate Teams übernommen. Er war unmittelbar vor Scope für mehr als 12 Jahre bei S&P tätig – zuletzt als Senior Director Corporate Ratings.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com