SCPI Eurovalys erwirbt Bürogebäude im Großraum München

17.September 2018   
Kategorie: News

München: Die SCPI Eurovalys hat ihr neuntes Objekt in Deutschland gekauft. Das Gebäude befindet sich im Südosten von München in Neubiberg, gegenüber der Universität der Bundeswehr und unweit der Firmensitze von Infineon und Siemens.

Der Gebäudekomplex, der aus acht Bauabschnitten besteht, wurde im Jahr 2002 errichtet und zwischen 2011 bis 2015 renoviert. Die Gesamtmietfläche beläuft sich auf rund 26.600 qm Büro- und Laborfläche. Insgesamt verfügt die Immobilie über 407 Stellplätze.

Das Gebäudeensemble ist an vier Mietparteien vermietet, u.a. zu 64% an Intel. Die Mieter wurden von Standard & Poors mit AAA bewertet.

Der Ankauf für die SCPI Eurovalys erfolgte über Advenis Real Estate Solutions, beratend tätig für den Käufer waren Colliers International, HauckSchuchardt und Bavaria Project Service.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com