Silberlake verkauft Bürohaus über Aengevelt an die Stadt Frankfurt

2.April 2020   

Frankfurt: Die Silberlake Real Estate Group hat die vormalige SEB-Niederlassung im Ben-Gurion-Ring 174 in Frankfurt-Niedereschbach an die Stadt Frankfurt verkauft. Das fünfgeschossige aktuell noch teilvermietete Gebäude umfasst rund 8.000 qm und soll im Rahmen des Schulentwicklungsplans einem Schulbau weichen. Ursprünglich war eine Modernisierung des Gebäudes geplant, infolge des Verkaufs wird es in den nächsten Monaten geräumt und abgerissen. Das 1978 errichtete Gebäude im Frankfurter Norden war im Februar 2019 von Silberlake angekauft worden. Aengevelt Immobilien war bei der Transaktion im Rahmen eines exklusiven Vermietungs- und Verkaufsauftrags vermittelnd tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com