Sontowski & Partner baut Lebensmittelmarkt in Ebermannstadt

11.Mai 2018   
Kategorie: News

Die Sontowski & Partner Group entwickelt einen ALDI und einen REWE-Markt mit insgesamt 4.380 Quadratmetern in Ebermannstadt, in der fränkischen Schweiz. Der Bebauungsplan für den Aldi-Markt wurde jetzt genehmigt. Baubeginn soll im September sein.
Beide Objekte entstehen am Oberen Tor, auf einem 12.000 Quadratmeter großen Areal am östlichen Stadtrand von Ebermannstadt. Der geplante ALDI-Markt wird ca. 2.000 Quadratmeter Mietfläche umfassen und in der ersten Bauphase ab September entstehen. Nach Fertigstellung Mitte 2019 wird mit dem Bau des gegenüberliegenden, rund 2.380 Quadratmeter umfassenden Rewe Marktes begonnen. Das Grundstück befindet sich unmittelbar neben der B470, die die Ortschaften der fränkischen Schweiz miteinander verbindet.
Das Mittelzentrum Ebermannstadt ist über die nahe A73 sehr gut an die Metropolregion Nürnberg angebunden. Die Fränkische Schweiz ist beliebtes Touristenziel und entwickelt sich in den letzten Jahren – unterstützt durch infrastrukturelle Maßnahmen – verstärkt zum gefragten Wohnstandort. Erlangen und Bamberg liegen 30 Autominuten entfernt. „Mit dem geplanten Einkaufskomplex soll die Nahversorgung für Ebermannstadt und die Umgebung ausgebaut werden“, so Johannes Pohl, Geschäftsführer der S&P Retail Development GmbH. „Das Konzept für beide Märkte basiert auf einer Untersuchung der unabhängigen Stadtentwicklungsberatung CIMA.“
Die Fertigstellung ist für das 2. Quartal 2020 geplant. Sontowski & Partner investiert 11 Millionen Euro in das Projekt.
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com