Union Investment ordnet Property Management für ihre deutschen Fondsimmobilien neu

15.November 2012   

Kategorie: News

Hamburg: Union Investment hat die Verwaltung ihrer deutschen Bestandsimmobilien an Büro- und Geschäftshäusern sowie Hotels beginnend Anfang des Jahres 2013 an die Unternehmen EPM Assetis GmbH und Strabag Property and Facility Services GmbH vergeben. Das deutsche Immobilienvermögen der insgesamt fast 150 Objekte beläuft sich auf insgesamt 4,2 Mrd. Euro und wird zukünftig zu je etwa 50% von den Partnerunternehmen bewirtschaftet. Es handelt sich um das größte Portfolio, das seit zwei Jahren im Bereich der Immobilienverwaltung ausgeschrieben wurde. Den Ausschreibungsprozess, an dem knapp 10 Unternehmen teilgenommen haben, haben Bell Management Consultants und Hogan Lovells für Union Investment begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com