Union Investment vermietet in Budapest an EMIRATES

26.März 2014   

Kategorie: News

 

Budapest: Die Union Investment Real Estate GmbH hat mit der Fluggesellschaft EMIRATES einen weiteren bonitätsstarken Großnutzer für ihr Fondsobjekt Krisztina Palace gewonnen. EMIRATES wird in dem achtgeschossigen Bürogebäude ab Anfang August eine gesamte Etage mit rund 3.000 qm für den Betrieb eines Callcenters nutzen. Die Laufzeit des Mietvertrages beträgt zehn Jahre mit einer Verlängerungsoption von fünf Jahren. Darüber hinaus wurde mit einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ein Mietvertrag über rund 1.200 qm und einer Laufzeit von fünf Jahren geschlossen.

Budapester Union Investment Objekt

Budapester Union Investment Objekt

Mit den beiden Neuvermietungen erhöht sich die Vermietungsquote des im Jahr 2009 erstellten Gebäudes, das als Projektentwicklung für das Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Global erworben wurde, auf 56%. Das rund 18.000 qm Mietfläche umfassende Objekt der Class-A-Kategorie befindet sich im verkehrsseitig hervorragend erschlossenen Teilmarkt „Budapester Zentrum“.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com