WERTGRUND kauft in Bergisch Gladbach

28.Januar 2014   

Kategorie: News

Bergisch Gladbach: Die WERTGRUND Immobilien AG hat für den im Juni 2013 aufgelegten und von der HANSAINVEST verwalteten Immobilien-Spezialfonds WERTGRUND Spezialinvest Wohnen D das zweite Objekt angekauft. Verkäufer ist die Wiesbadener d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH.
Mit den beiden Investitionen in Erfurt und Bergisch Gladbach konnten kurz nach Fondsauflage bereits mehr als die Hälfte der fest zugesagten Mittel angelegt werden. Weitere Investitionen befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium. Der Fonds ist für Investoren unverändert offen.
Investiert wurde in Bergisch Gladbach in die siebengeschossige Wohnanlage „Wilhelmshöhe“, mit einer Wohnfläche von 6.992 qm. Dabei handelt es sich um ein im Jahr 1969 errichtetes Ensemble aus drei Einzelgebäuden mit insgesamt 88 Wohneinheiten. Die Anlage wurde zum 14,6-fachen Ankaufsmultiplikator erworben. Die Gesamtinvestitionskosten betragen inklusive der geplanten energetischen Sanierungen rund 10,6 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com