BNP Paribas Real Estate vermittelt mehr als 1.400 Quadratmeter in einem Objekt mit Exklusivmandatierung

2.Oktober 2015   
Kategorie: Der Immobilienbrief

Köln: Gleich vier Mietverträge vermittelten die Berater von BNP Paribas Real Estate in Köln-Bayenthal: In einem Objekt an der Bonner Straße wurden in den vergangenen Wochen mehr als 1.400 qm Bürofläche bezogen. BNPPRE ist exklusiv mit der Vermarktung des Objekts beauftragt. Eigentümerin ist eine Gesellschaft mit Sitz in München. Die Abschlüsse im Einzelnen:

Die Deutsche Postbank AG hat rd. 600 qm Bürofläche in dem Objekt bezogen. Bei dieser Anmietung war BNPPRE gemeinsam mit JLL beratend tätig.

Rd. 300 qm Bürofläche mietete ein Büro für Online-Kommunikation in der Bonner Straße. Die Kölner Agentur entwickelt Online-Marketing-Strategien und hat die Räumlichkeiten bereits bezogen.

Ein Kölner Verlagshaus hat seine neuen Büroräume ebenfalls in diesem Objekt gefunden und dort  im Sommer 300 qmbezogen.

240 qm mietete die Bacchus Weinhaus Graf Eltz GmbH mit Sitz in Rümmelsheim. Das Kölner Büro wurde kürzlich bezogen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com