Aurelis vermietet mehr als 50.000 Quadratmeter an Deutsche Bahn

9.Oktober 2017   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Die Aurelis Real Estate hat mit der Deutschen Bahn AG einen Mietvertrag über mehr als 50.000 qm Mietfläche abgeschlossen. Die Laufzeit beträgt 20 Jahre. Der Immobilien-Asset-Manager und Projektentwickler wird im Europaviertel zwei nebeneinanderliegende Gebäude errichten. An den neuen Standort in der Europa-Allee werden rund 3.000 DB-Mitarbeiter aus verschiedenen Geschäftsfeldern einziehen.    

Aurelis wird für die Deutsche Bahn das projektierte Bürogebäude The Brick mit rund 23.000 qm Mietfläche realisieren. Darüber hinaus entsteht auf dem Nachbargrundstück ein Hochhaus über 60 Meter, in dem ca. 28.000 qm zur Verfügung stehen. In beiden Objekten wird es im Unterschoss Tiefgaragen-Stellplätze geben. Der Einzug der DB in den neuen Gebäudekomplex ist für Ende 2020 geplant.

Aurelis verfügt an der Europa-Allee noch über ein Gewerbebaufeld, auf dem das Unternehmen bei gesicherter Vorvermietung ein Hochbauprojekt mit bis zu 17.000 qm BGF realisiert. 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com