IVG erwirbt „BoLa 25“ in Frankfurter Westend

28.Februar 2013   
Kategorie: News

Die IVG hat für einen neuen Spezialfonds des Versorgungswerkes der Zahnärzte Westfalen Lippe das Büroensemble „BoLa 25“ im Frankfurter Westend erworben. Verläufer ist die DWI Gruppe. Das Objekt hat 9.300 qm Mietfläche. Hauptnutzer ist die Berenberg Bank sowie die Deutschlandniederlassung der US-Anwaltskanzlei Kaye Scholer. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt.

Die Transaktion vermittelte BNPPRE sowie HauckSchuchardt und Valteq.

Allgemeine Hypothekenbank Rheinboden AG, Frankfurt

Allgemeine Hypothekenbank Rheinboden AG, Frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com