PATRIZIA übernimmt Portfolio mit 85 Einzelhandels-Immobilien in Off-Market Transaktion

28.September 2017   
Kategorie: News

Augsburg: Die PATRIZIA Immobilien AG hat in einer Off-Market-Transaktion eine Plattform mit 85 Einzelhandelsimmobilien in Deutschland übernommen. Mit einem Kaufpreis von rund 400 Mio. Euro ist die Transaktion eine der größten der letzten Jahre im Bereich Retail. Das diversifizierte Portfolio befindet sich primär in Süd- und Westdeutschland und verfügt über eine vermietbare Fläche von rund 236.000 qm. Hauptmieter sind zahlreiche namhafte deutsche Handelsmieter, wie REWE, EDEKA, Lidl und Aldi.

Der Ankauf erfolgt für ein Individualmandat einer großen deutschen Versicherung, die ihr Retail Portfolio zusammen mit PATRIZIA nun weiter ausgebaut hat. Verkäufer ist ein Joint Venture zwischen Third Swedish National Pension Fund („AP3“) und PGIM Real Estate. Insgesamt befinden sich 90% der vermietbaren Fläche in den alten Bundesländern.

Savills war  exklusiv für den Verkäufer (PGIM Real Estate) mandatier.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com