sontowski & partner startet mit Vertrieb der Wohnungen im „schanzercarrée“ in Ingolstadt

28.November 2013   
Kategorie: News

Ab 2014 entstehen 20 Stadtvillen auf dem ehemaligen Gelände der Pionierkaserne in Ingolstadt, die höchsten Wohnansprüche gerecht werden sollen. Das Objektvolumen liegt bei 40 Millionen Euro.

 

Erlangen/Ingolstadt, 28. November 2013Der Erlanger Bauträger und Investor sontowski & partner group (s&p) hat mit dem Vertrieb der insgesamt 20 sog. Stadtvillen im schanzercarrée in Ingolstadt begonnen. In den modernen Häusern entstehen die Wohnungen mit Größen zwischen 65 und 170 Quadratmetern und 2 bis 5 Zimmern. Zwei zentrale Tiefgaragen für je 10 Stadtvillen gehören ebenfalls zum Ensemble. Baustart ist im Frühjahr 2014. Das Objektvolumen beträgt 40 Millionen Euro.

Das schanzercarrée entsteht auf dem ehemaligen Gelände der Pionierkaserne. Die ausgeklügelte Architektur schafft idyllische Innenhofstiuationen mit viel Grün und einer Vielzahl von geschützten Loggien, Balkon- und Terrassenflächen. Die Villen versprechen enorme Individualität, die durch ein ausgeklügeltes Fenster- und Fassadenbild unterstützt wird.

„Mit dem schanzercarrée in Ingolstadt bieten wir Interessenten höchste Wohnansprüchen in Punkto Qualität und Komfort in attraktiver Lage“, so Dietrich Reiter, Geschäftsführer der sontowski & partner Stadtbau GmbH. „Wir spüren bereits jetzt eine rege Nachfrage nach qualitativ hochwertigem Wohnen in Ingolstadt, so dass wir davon ausgehen, die Stadtvillen innherhalb kürzester Zeit veräußern zu können.“

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com