WealthCap legt Zweitmarktfonds mit neuartigem Multi-Asset-Ansatz auf

28.Januar 2010   
Kategorie: News

München: WealthCap startet im März den Vertrieb des neuen Zweitmarktfonds WMC ZweitmarktWerte 3. Dabei handelt es sich um ein neues Multi-Asset-Konzept. Investoren können dabei zwischen drei unterschiedlichen Investmentportfolien wählen. Bei allen Varianten liegt der Schwerpunkt innerhalb der

Immobilieninvestitionen auf inländischen Immobilien, bis zu 30% können in Auslandsimmobilien investiert werden. Die WealthCap plant mit diesem Beteiligungsangebot 100 Mio. Eigenkapital zu platzieren. Die prognostizierte Laufzeit beträgt ca. 15 Jahre. Prognosegemäß schütten die Gesellschaften erstmals 2013 aus. Bis zur Beendigung der Beteiligung sollen je nach Variante rund 217,5% bzw. rund 227,8% des eingezahlten Kommanditkapitals an die Investoren zurückfließen. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 5 000 Euro zzgl. 5% Agio. Neben der Einmalzahlung können Investoren auch eine Vermögensaufbau-Variante wählen. Dabei müssen 40% zzgl. 5% Agio der Zeichnungssumme einmalig erbracht werden. Die Restzahlung erfolgt dann gestaffelt über 30 Monatsraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com