JLL sieht Wohnmieten am Peak

17.März 2016   

Kategorie: Der Immobilienbrief

MIPIM Tag 3: Wohnen wird immer etablierter auf der MIPIM. Nationale und internationale institutionelle Investoren suchen den sicheren Cash flow, Stabilität fürs Portfolio und natürlich einen Parkplatz für ihr Geld. Lt. Dr. Konstantin Kortmann, National Director bei JLL und dort Head of Residential Investment Germany besteht noch Potential auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt. Mehr Portfoliodeals, weitere Konsolidierungen erwarten uns. Großes Thema auf der MIPIM dabei immer: der mögliche Brexit, die Flüchtlingskrise und der Rechtsruck der Bevölkerung durch die Wahl der AfD bei den letzten Landtagswahlen vergangenes Wochenende. Die Wohnmieten in Deutschland sieht Kortmann unterdessen am Peak angekommen. Der Zyklus werde sich dabei als „Tafelberg“ zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com