BEMA verkauft B&B Hotel auf dem ehemaligen Pierburg-Gelände in Neuss

3.April 2019   

Kategorie: News

Neuss: Nach nur knapp 8 Monaten Bauzeit ist das neue B&B Hotel an der Stadtgrenze zu Düsseldorf kurz vor Fertigstellung an einen Kreis aus Privatinvestoren veräußert. Das erste Hochbauvorhaben der Quartiersentwicklung auf dem ehemaligen Pierburg-Gelände wird bis Mitte April fristgerecht fertiggestellt. Der fünfgeschossige Business-Hotelbau mit 100 Gästezimmern befindet sich auf einem 1.634 qm großen Teilgrundstück im Nordosten des neuen Viertels an der Düsseldorfer Straße. Ausführendes Generalunternehmen ist LIST Bau Rhein-Main. Die BEMA Gruppe verantwortet als Eigentümer und Projektentwickler die Entstehung des 55.580 qm großen ehemaligen Pierburg-Geländes als belebtes und urbanes Mischquartier aus Hotel-, Büro- und Wohneinheiten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com