BNP Paribas Reim sichert sich zwei Büroobjekte in Kölns größtem Gewerbeprojekt

17.Februar 2020   

Köln: BNP Paribas Real Estate Investment Management (REIM) Germany hat sich für den französischen Immobilien-Publikumsfonds BNP Paribas Diversipierre, einen weiteren von BNP Paribas REIM gemanagten Fonds sowie einen institutionellen Investor die ersten beiden Gebäude des I/D Cologne gesichert. Die beiden im Bau befindlichen Immobilien mit insgesamt 38.000 qm sind Teil des derzeit größten gewerblichen Bauprojektes in Köln und wurden im Rahmen eines Forward-Deals bei den beiden Projektentwicklern Art-Invest Real Estate und OSMAB vertraglich gesichert. I/D Cologne ist ein neues Stadtquartier im Schanzenviertel in Köln-Mülheim, das bis 2026 entstehen soll und insgesamt elf Gebäude umfassen wird. Die Baufertigstellung der beiden jetzt vorab gesicherten Immobilien ist für das erste Quartal 2021 vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com