Bremen: Wohnpark Schwachhausen nimmt Fahrt auf

1.April 2020   

Bremen: Der Verkauf des Teilgrundstücks an der Schwachhauser Heerstraße 235 an die Baugruppe „Stark Wohnen in Schwachhausen GbR“ ist besiegelt. Die Beurkundung fand zwischen der Helken Planungs- und Immobilien GmbH (HPI), die auf dem Grundstück gegenwärtig das Neubauprojekt Wohnpark Schwachhausen realisiert, und der Baugemeinschaft, die bereits vor etwa zwei Jahren den Zuschlag für den Kauf rund eines Viertels des insgesamt 2.900 qm großen Grundstücks erhalten hatte, um dort ein Mehrgenerationenhaus mit 21 Parteien zu errichten, statt. Robert C. Spies in Bremen hat die Verhandlungen zwischen der Stadt, Immobilien Bremen, dem Schwachhauser Beirat, der Baugemeinschaft sowie der HPI moderierend begleitet und letztendlich zum Abschluss geführt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com