DIOK erwirbt erstes Objekt im Rhein-Main Gebiet

19.November 2019   

Kategorie: News

Offenbach: Die Diok RealEstate AG (DIOK) hat gestern einen Kaufvertrag für ein Bürogebäude in Offenbach (Rhein-Main Gebiet) unterzeichnet. Das Gebäude befindet sich in zentraler Lage und ist hervorragend an die Autobahn A3 angebunden. Das Gebäude verfügt über rund 9.200 qm vermietbare Fläche auf einer Grundstücksgröße von rund 10.800 qm. Weiterhin verfügt die Liegenschaft über 130 Außenstellplätze. Die aktuelle Jahresnettomieteinnahme beläuft sich auf rund 677.000 Euro und wird sich nach Vollvermietung/Mieterhöhung positiv entwickeln. Der Vollzug dieser Off-Market-Transaktion wird noch in diesem Jahr erwartet. Der Verkäufer dieser Liegenschaft ist ein deutsches Family Office.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com