Fred Schelenz verlässt 6B47 Germany

8.März 2019   

Kategorie: News

Düsseldorf: Nach mehr als sechs Jahren im Unternehmen, davon über drei Jahre als für die Realisierung von Projekten verantwortlicher Geschäftsführer, verlässt Fred Schelenz zum Quartalsende die 6B47 Germany, das deutsche Tochterunternehmen des international tätigen Projektentwicklers 6B47 Real Estate Investors AG.

Den bisherigen Aufgabenbereich von Fred Schelenz und damit die Verantwortung für die Bereiche Technische Projektentwicklung und Projektmanagement übernimmt Kai-Uwe Ludwig, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der 6B47 Germany GmbH, der dann gemeinsam mit CFO Anton Thomas Schöpkens das Geschäftsführungsduo bildet.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com