Geschäftsführer Mario Sander verlässt Deutsche Logistik Holding

3.September 2019   

Kategorie: News

Bremen: Mario Sander, Geschäftsführer der Deutschen Logistik Holding (DLH) mit den Verantwortungsbereichen Deutschland und Österreich, hat am 31. August 2019 seine Geschäftsführungsmandate an Felix Zilling, Christoph Telker sowie Christian Vogt übergeben und verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch sowie im besten Einvernehmen mit der Zech Group Geschäftsführung. In der neuen Struktur führen Felix Zilling sowie Christoph Telker die Geschicke der DLH in Deutschland und Christian Vogt bei der DLH Austria in Österreich. Die Geschäftsführungen berichten weiterhin direkt an den Vorstand der Deutschen Immobilien Holding AG (DIH AG), Herrn Rainer Eichholz.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com