INTERNOS von British Land mit Management des Pillar Retail Europark Fund beauftragt

18.November 2013   

Kategorie: News

 

London: Die Internos Global Investors Ltd hat von der börsennotierten Immobilien-Aktiengesellschaft (REIT) British Land das Mandat erhalten, den Pillar Retail Europark Fund (PREF) zu beraten sowie das Asset Management zu übernehmen.

Der PREF ist ein geschlossener „Fonds commun de placement“ (FCP, Kollektivinvestmentfonds) nach luxemburgischem Recht, der 2004 aufgelegt wurde und hinter dem zurzeit die British Land und eine Gruppe von institutionellen Investoren stehen. In seinem Portfolio hält der PREF zehn Einkaufszentren in Spanien, Frankreich, Portugal und Italien mit einem Gesamtwert von 230 Mio. Euro. Als Teil der Integration des Fondsmanagements wechselten Mitarbeiter von British Land in Spanien und Frankreich zu Internos Global Investors. Im Zuge dessen hat Internos Global Investors ein Büro in Madrid eröffnet.

Dies ist für Internos Global Investors die achte Übernahme eines Fondsmanagement-Mandates seit ihrer Gründung in 2008 und lässt die AuM auf 4,1 Mrd. Euro ansteigen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com