Invesco Real Estate erwirbt Luxus-Einzelhandelsimmobilie in Paris

12.September 2019   

Kategorie: News

Paris: Invesco Real Estate erwirbt ein Einzelhandelsobjekt in der Avenue Montaigne 53. Die Handelsimmobilie wurde im Rahmen einer Offmarket-Transaktion erworben. Das Objekt mit einer Nutzfläche von 860 qm befindet sich in bester Lage im exklusiven „Goldenen Dreieck“ von Paris, einem der begehrtesten Luxus-Einkaufsviertel der Stadt. Mieter ist derzeit die Luxusmarke Saint-Laurent.

Bei dieser Akquisition wurde Invesco von Archers, Victoire Notaires Associés, Ernst & Young, Theop und Baker & McKenzie beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com