Peakside holt mit Simon Lutz und Nikhil Gupta die nächste Generation ins Boot

1.April 2020   

Frankfurt/Zug (Schweiz): Simon Lutz wurde mit Wirkung zum 1. April zum Partner der Peakside Capital Advisors AG („Peakside“) ernannt. Er erweitert damit die Partnerriege um die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter Stefan Aumann und Boris Schran. Simon Lutz ist vom Frankfurter Büro aus für Akquisitionen und das Investment Management von Investments in Deutschland zuständig. Simon Lutz hat seit seinem Karrierestart bei Peakside im Jahr 2013 Investitionen mit einem Gesamtvolumen von mehr als 1 Mrd. Euro betreut. Vor seinem Start bei Peakside hat Simon Lutz einen Master-Abschluss (M.Sc.) in Immobilienwirtschaft von der Universität Regensburg (IREBS) und einen zweiten M.Sc. in Real Estate von der Universität Reading (Henley Business School) erlangt.

 Ebenfalls zum 1. April wird Nikhil Gupta, zum Managing Director befördert. Er ist Head of Portfolio Management und verantwortet das Portfolio Management der Peakside Real Estate Fund Serie. Vor seinem Start bei Peakside im Jahr 2010 war er Teil des M&A-Teams der Rothschild & Co Investmentbank in Paris.

 Zusätzlich wurden Maximilian Baumann und Julian Hilbert zu Associates ernannt. Beide arbeiten im Frankfurter Büro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com