SEGRO vermietet 3.200 Quadratmeter im SEGRO CityPark Köln an Jäger Group

14.Februar 2019   

Kategorie: News

Köln: SEGRO hat knapp 3.200 qm Logistikflächen im SEGRO CityPark Köln an die Jäger Group vermietet. Die Jäger Group war zuvor in Ravensburg ansässig und ist auf die Vermietung und den Verkauf von Veranstaltungstechnik spezialisiert. Sie wird die neuen Flächen an der Vitalisstraße beziehen, sobald die behördliche Nutzungsgenehmigung vorliegt. Die angemieteten Flächen setzen sich aus 2.750 qm Hallen-, 350 qm Büro- und 100 qm Lagermezzaninfläche zusammen.

Da zwei Bauphasen bereits komplett fertig gestellt sind stehen Interessenten bereits ab sofort Flächen von 800 bis 9.500 qm zur Verfügung. Sobald alle Gebäude errichtet sind wird SEGRO flexible Flächen für circa 40 Unternehmen bieten. Das ehemalige Werksgelände, das SEGRO von AkzoNobel erworben hatte, wird aktuell umfassend revitalisiert. Es entstehen fünf Gebäude mit insgesamt 55.500 qm Mietfläche. Hiervon entfallen 40.400 qm auf Hallenflächen, 8.600 qm auf Büroflächen und 6.500 qm auf Serviceflächen.

Greif & Contzen war vermittelnd tätig.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com