Warburg-HIH Invest kauft Nahversorgungszentrum nahe Ulm

12.August 2019   

Kategorie: News

Ulm: Die Warburg-HIH Invest hat in Elchingen (Bayern) von einem privaten Investor ein Nahversorgungszentrum mit einer Gesamtmietfläche von rund 9.300 qm akquiriert. Die 2018 kernsanierte Immobilie ist vollvermietet und wird für den offenen Spezial-AIF „Perspektive Einzelhandel: Fokus Nahversorgung“ erworben. Hauptmieter sind Edeka und Lidl auf 2.700 beziehungsweise 2.100 qm sowie die regionale Schuh- und Bekleidungskette Hermann Schuhe und Mode (2.300 qm). Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit liegt bei 12,3 Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com