Rock Capital Group vermietet ca. 1.000 Quadratmeter Bürofläche an FireEye im Skygate-München

13.September 2017   
Kategorie: News

München: Die Rock Capital Group hat ca. 1.000 qm Bürofläche an das amerikanische Unternehmen FireEye in seiner Liegenschaft Skygate-München in der Zeppelinstraße 1-3 im Munich Airport Business Park vermietet. FireEye ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Milpitas, Kalifornien – USA, dass Intelligence-basierte Cybersicherheitslösungen  anbietet.  Nun eröffnet das Unternehmen in Hallbergmoos bei München sein weltweit erstes Security Operations Center (SOC) in Deutschland. Der Bürocampus Skygate-München aus dem Jahr 2002 liegt im Norden von München in zentraler Lage innerhalb des Munich Airport Business Parks in nächster Nähe des Flughafen Münchens. Die Liegenschaft umfasst ca. 40.000 qm Büro- und Lagerflächen sowie ca. 1.000 Stellplätze auf einem Grundstück von ca. 35.000 qm. Namhafte Mieter im Skygate-München sind u.a. Lufthansa, Air France – KLM, Avon Cosmetics, Bentley Motors, Trend Mirco sowie das Beratungsunternehmen McKinsey & Company.

Knight Frank war vermitteltend tätig und betreute den Mieter.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com