Schroder’s Europa REIT kauft vier deutsche Objekte für über 60 Mio. Euro

2.Mai 2016   
Kategorie: News

Frankfurt: Der von der Schroder Real Estate im Dezember 2015 aufgelegte Schroder European Real Estate Investment Trust hat seit Jahresbeginn bereits vier Investitionen in Deutschland getätigt.

In Hamburg wurde ein Teil der TriTowers mit einer Bürofläche von ca. 7.000 qm in der City Süd erworben. In Stuttgart konnte sich der SEREIT ein Büroobjekt mit einer Mietfläche von ca. 5.800 qm in Kessellage fußläufig zum Hauptbahnhof sichern. In Berlin Marienfelde hat Schroders einen sehr langfristig an Hornbach vermieteten Baumarkt mit einer Mietfläche von fast 17.000 qm sowie in Frankfurt Rödelheim ein langfristig vermietetes Nahversorgungszentrum mit ca. 4.500 qm erworben.

Insgesamt über alle Investitionen hinweg konnte eine Ankaufsrendite von über 6% realisiert werden. Alle vier Objekte sind langfristig und nahezu vollständig vermietet, bieten jedoch mittelfristig Potentiale um Werte zu heben.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com