Stephan Jung wechselt von HSH Real Estate zu Knight Frank

1.Oktober 2009   
Kategorie: News

Stephan Jung (44), bislang Mitglied der Geschäftsleitung der Hamburger HSH Real Estate AG zuständig für den Bereich Asset Management, wechselt zum 1. Oktober 2009 als Director Investments zu Knight Frank. Damit sieht sich Chris Bell, Partner des Londoner Unternehmens, nun auf einem guten Weg, nämlich seine Strategie konsequent fortzusetzen und den Bereich Einzelhandel und Shopping-Center für internationale Kunden noch intensiver zu bearbeiten. Laut Jung zeigen die Terminvereinbarungen mit nationalen und internationalen Investoren und Entwicklern auf der Expo Real, dass das Geschäft wieder anzieht. „Das richtige Produkt zum richtigen Preis ist absolut marktgängig.“

Knight Frank LLP, London, ist der Marktführer unter den internationalen und gleichzeitig unabhängigen Immobilienberatungen. Zusammen mit dem Partner Newmark Knight Frank, New York, verfügt das Unternehmen über 207 Büros in 43 Ländern auf 6 Kontinenten.   

Stephan Jung ist außerdem im Vorstand des German Council of Shopping Centers (GCSC), des ZIA sowie im Fachbeirat der IREBS. Im Jahr 2010 wird er wiederum der Jury für den Deutschen Preis für Immobilienjournalismus angehören.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com