Berliner Charité – Neubau des OP-Trakts schreitet voran

29.Januar 2015   

Kategorie: News

Die Berliner Charité wird sein einige Zeit modernisiert und umgebaut. Der Neubau des zentralen OP ,der Intensivmedizin und die Rettungsstelle feierten nun Richtfest. Das Gebäude an der Rückseite des Bettenhochhauses ist mit einem Volumen von rd. 70 Mio. Euro aktuell das größte Neubauprojekt der Klinik. Erstellt wird es von Ed. Züblin und Vamed Deutschland. Fertigstellung ist im nächsten Jahr.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com