Leading Cities Invest investiert in Toulouse

4.Oktober 2018   
Kategorie: News

Toulouse: Der LEADING CITIES INVEST (LCI) hat im wachsenden Ballungsraum des Luftfahrtzentrums Toulouse die Büroimmobilie Le Galilée gekauft. Das markante Gebäude steht nahe des Autobahnrings um die Stadt und des Flughafens, Aéroport Toulouse-Blagnac.

Bei dem 2010 errichteten Objekt Le Galilée handelt es sich um zwei Bürogebäude, die jeweils über ein Erdgeschoss, fünf Obergeschosse und ein Untergeschoss verfügen. Beide Bürogebäude sind über die im Untergeschoss angeordnete Tiefgarage miteinander verbunden. Die vermietbare Fläche des Objektes beträgt rund 10.500 qm. Zusätzlich stehen 121 Außen- und 248 Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung. Das Objekt ist voll vermietet. Mieter sind AKKA Technologies und SOGETI.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com