New Yorker, Reformhaus Engelhardt und von Allwörden kommen nach Husum

26.April 2019   

Kategorie: News

Husum: Eine der wenigen Shopping Center-Neuentwicklungen in Deutschland nimmt immer mehr Konturen an. Neue Mietverträge wurden mit dem Young Fashion-Anbieter New Yorker (1.100 qm Mietfläche), dem Reformhaus Engelhardt (135 qm), dem regionalen Handwerksbäcker von Allwörden  (260 qm Mietfläche, inklusive gastronomischer Flächen) und Friseur Babel aus Flensburg abgeschlossen. Das Center verfügt insgesamt über eine Mietfläche von ca. 12.000 qm in rund 35 Shops und ein zentrales innerstädtisches Parkhaus mit 650 Stellplätzen. Die Ausbauarbeiten gehen planmäßig voran, die Eröffnung ist für Ende September 2019 vorgesehen.

Mit H&M und New Yorker im Textilbereich sowie EDEKA, dm und Reformhaus Engelhardt im Nahversorgungsberiech ist das Center sehr gut aufgestellt. Zu den gastronomischen Highlights zählen TANDO, Street Kitchen, Eincafé Giovanni L., Waffelgut sowie von Allwörden. Im Bereich Mode ziehen H&M, New Yorker, Esprit, Vero Moda, Only und das Schuhgeschäft Ecco in das Einkaufszentrum. Ebenfalls dabei sind Bijou Brigitte, Parfümerie Schuback, Beauty & More, Friseur Babel, Vodafone wie auch die Parkgemeinschaft Husum.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com