REVCAP kauft zwei Büroimmobilien von Wealthcap im Großraum München

8.Mai 2018   
Kategorie: News

 

München: REVCAP hat zwei Core+-Immobilien von der Wealthcap erworben. Die Objekte in Aschheim und Ottobrunn im Landkreis München verfügen zusammen über rund 38.000 qm Gesamtmietfläche. Die Finanzierung erfolgte über die Deutsche Pfandbriefbank.

Das 2002 errichtete Gebäude in Ottobrunn hält rund 20.500 qm Gesamtmietfläche vor. Diese verteilt sich auf rund 14.500 qm Büro-, 4.500 qm Logistik- und 1.400 qm Nebenflächen. Zudem stehen 218 PKW-Stellplätze zur Verfügung. Die Immobilie liegt in der Robert-Koch-Straße 100 neben der Autobahn A8. Hauptmieter des Bürokomplexes ist der Elektronikkonzern Panasonic, der Online-Shop für Luxusmode STYLEBOP nutzt die angrenzenden Logistikflächen.

Die Immobilie im Ascheimer Einsteinring 31-39 besteht aus rund 15.000 qm Büro- und rund 2.400 qm Nebenflächen. Hauptmieter des 2001 errichteten Gebäudekomplexes mit 427 PKW-Stellplätzen ist das Technologie- und Finanzdienstleistungsunternehmen Wirecard.

WealthCap Chefin Gabriele Volz und Prof. Dr. Dr. Lars Feld

WealthCap Chefin Gabriele Volz und Prof. Dr. Dr. Lars Feld

Wealthcap wird das Assetmanagement für beide Objekte im Auftrag der REVCAP fortführen.

Bei der Transaktion waren die Kanzleien CFZ Legal, Allen & Overy und Hauck Schuchardt auf der Seite von REVCAP unterstützend tätig. Auf Seiten von Wealthcap unterstützte die Kanzlei HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK sowie Drees & Sommer.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com