Commerz Real startet zweiten Airbus-Fonds

12.August 2010   
Kategorie: News

 

München: Die Commerz Real bringt Mitte August den CFB-Fonds 178 – Flugzeugfonds Airbus A319 II in die Platzierung. Es handelt sich bereits um den zweiten Flugzeugfonds in diesem Jahr. Leasingnehmerin des Flugzeuges ist Air Berlin für die Dauer von 10,5 Jahren. Durch Inanspruchnahme zweier Verlängerungsoptionen von 1,5 bzw. weiteren 4 Jahren kann Air Berlin den Leasingvertrag auf bis zu 16 Jahre erweitern.

Die Beteiligung: Das Fondsvolumen beträgt rund 27 Mio. Euro, davon sind rund 10 Mio. Euro Eigenkapital. Die Mindestbeteiligung beträgt 10 000 Euro zzgl. 5% Agio. Die Commerz Real ist mit 1 Mio. Euro mittelbar am Eigenkapital beteiligt. Am Ergebnis partizipiert sie jedoch nachrangig und signalisiert damit ihre hohe Interessenidentität mit den Anlegern. Das Fremdkapital ist durch eine Zinssicherung über die Dauer der Grundmietzeit von noch 8,5 Jahren langfristig abgesichert und wird in dieser Zeit bereits um rund 70% getilgt.

Die über die Laufzeit von rund 14 Jahren prognostizierten Ausschüttungen des CFB-Fonds 178 betragen durchgehend 9% p.a. zzgl. eines prognostizierten Verkaufserlöses von rund 100%.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com