Der Immobilienbrief

„Der Immobilienbrief“ ist wohl das Medium der Branche mit der größten Reichweite. Vierzehntägig berichtet „Der Immobilienbrief“ über Fakten, Meinungen und Tendenzen des deutschen Immobilienmarktes. Schwerpunkt ist dabei die gewerbliche Immobilie. Aber auch die Wohnungswirtschaft kommt nicht zu kurz. „Der Immobilienbrief“ wird seit nunmehr 15 Jahren publiziert und ist für den Leser völlig kostenlos.

„Der Immobilienbrief“ Nr. 408

22. September 2017   
Keine Kommentare

Der Immobilienbrief Nr 408 Im Editorial hadert Werner Rohmert mit der Welt. Gründe sind noch nicht einmal die AfD oder noch schlimmer das Atom-Säbelrasseln der aktuellen Wiedergeburten und noch nicht einmal die Weisheiten der Immobilienwirtschaft, die er einmal zusammengestellt... [weiterlesen]

Vergleich teurer und günstiger Ferienimmobilien

21. September 2017   
Keine Kommentare

Wo werden sie gekauft, wer sind die Käufer und was ist ihnen wichtig FeWo-direkt®, das deutsche Ferienhausportal, scheint zu wissen, in welchen Regionen der Markt für hochpreisige und auch preiswerte Ferienimmobilien boomt und welche Beweggründe die verschiedenen Käufergruppen... [weiterlesen]

Kommentar – #Digitalisierung; Vom Modewort zum echten Potenzialthema

21. September 2017   
Keine Kommentare

      Digitalisierung ist das Thema der Stunde. Kaum ein Gespräch mit Marktteilnehmern geht an dem Thema vorbei. Doch was ist Digitalisierung eigentlich? Für die einen ist es das Abschalten des Faxgerätes und für die anderen die Anschaffung einer Mailadresse.... [weiterlesen]

WealthCap wagt Blick in die Glaskugel

21. September 2017   
Keine Kommentare

In Karlsruhe ist die Zukunft am sichersten Die Unicredit-Tochter WealthCap hat mit der Studie „DNA des Erfolges, Stadt der Zukunft 2040“ versucht einen Blick in die Glaskugel der immobilienwirtschaftlichen Zukunft zu wagen. Zusammen mit dem Frauenhofer Institut wurde... [weiterlesen]

Catella: Real Estate Market Spanien – 2017

20. September 2017   
Keine Kommentare

Editorial von Dr. Thomas Beyerle: Liebe Leserinnen und Leser, ja, Spanien boomt! Die Fundamentaldaten für Spanien sind sehr positiv und die Wirtschaft wächst deutlich über dem europäischen Durchschnitt. Mit Blick auf den Immobilienmarkt stieg das Investitionsvolumen... [weiterlesen]

„Der Immobilienbrief Ruhr“ Nr. 86

20. September 2017   
Keine Kommentare

Der Immobilienbrief Ruhr Nr 86   Logistikmarkt Ruhrgebiet: Aufschlussreiches Ergebnis Im ersten Halbjahr 2017 fehlten die Großabschlüsse über 100.000 qm des Vorjahreszeitraums. Dennoch hält die gute Nachfrage an. (S. 2) Wohn- und Geschäftshäuser abseits der großen... [weiterlesen]

„Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden“ Nr. 47

20. September 2017   
Keine Kommentare

Der Immobilienbrief Hamburg Nr 47 Die Zukunft der Seestädte: Rostock, Schwerin, Stralsund, Greifswald und Waren an der Müritz sind Mecklenburg-Vorpommerns wichtigste Aushängeschilder. Es gibt immer weniger Arbeitslose und immer mehr Jobs – vor allem im wachsenden... [weiterlesen]

Pflegeimmobilienmarkt öffnet sich dem Schwarm

12. September 2017   
Keine Kommentare

Deutschland steht vor einer der großen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen seiner Geschichte. Der demografische Wandel wird die Gesellschaft verändern und alle Bereiche unseres Zusammenlebens beeinflussen. Auch die Immobilienwirtschaft wird nachhaltig... [weiterlesen]

„Der Immobilienbrief“ Nr. 407

08. September 2017   
Keine Kommentare

Der Immobilienbrief Nr 407 Im Editorial befasst sich Werner Rohmert in nur einem Absatz mit Angela, Martin, Harvey, Irma, Donald und Jong Un. Politische Konsequenzen von Krisen, deren Parallelen aus 150 Jahren und heute ein Vortrag auf dem PlatowForum herausarbeitete, machen... [weiterlesen]

Gewa Tower soll noch dieses Jahr verkauft werden

07. September 2017   
Keine Kommentare

  Herbe Verluste für Anleihegläubiger drohen   6,5% Zinsen sollte die Anleihe des Gewa Towers den Anlegern bringen. Wir berichteten damals über die Emission. 2014 aufgelegt mit einer Laufzeit von 4 Jahren steuerten Anleger bis zu 35 Mio. Euro zum Bau des 107 Meter... [weiterlesen]

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com